EMBRYONALSELEKTION

  1. Home >
  2. MEDIZINISCH ASSISTIERTE ZEUGUNG >
  3. BEHANDLUNGEN DER MEDIZINISCH ASSISTIERTER ZEUGUNG >
  4. EMBRYONALSELEKTION

 

EMBRYONALSELEKTION MIT PRIMO VISION TIME LAPSE

PRIMO VISION TIME LAPSE ist ein System der kontinuierlichen Überwachung jeder Phase der embryonalen Kultuvierung, des Wachstums, von der Befruchtung der Eizelle bis zum Embryotransfer . In IMER ist die Anwendung dieser Technologie , für alle unsere Patienten ohne zusätzliche Kosten .

Eine Kamera fotografiert in kurzen Intervallen die Embryone und übermittelt diese simultan an eines der modernsten Informatikprogramme, welches die Fotos auswertet und uns genausten über bestimmt Momente , wie z.B.: Zellteilung, Multinukleation oder Fragmentation informiert und steuert so sehr hilfreiche Information für unsere Biologen bei, in einer absolut unständlichen Art und Weise.

Embryone mit weniger Stress - Mit  Con PRIMO VISION TIME LAPSE können wir die Embryone ohne diese zu stören oder ihre Entwicklung zu beeinträchtigen. beobachten. Das System zeichnet alles auf, was im Inkubator stattfindet und gibt uns damit die Möglichkeit die Embryoentwicklung objektiv einzuschätzen.

Diese neuartige Technologie ermöglicht uns, jene Embryone auszuwählen, welche uns die beste Qualität anbieten und das grösste Potential für eine Implantation, was zugleich eine Ehöhung der Erfolgschancen unserer Behandlungen bedeutet.